Sie befinden sich hier:

Tour 2: Mühlleithen - Johanngeorgenstadt

 

Autor der Touren Nr. 1 bis 21: S. Gläß, Muldenberg

Loipenbank auf der KammhochflächeMarkierung: blaue Loipenschilder "Kammloipe" 
Zeichenerklärung:
= Sehenswürdigkeiten
= Einkehr / Unterkunft (B: Betten, R: Ruhetag)

 

Streckenbeschreibung 
Zwischen Abzw. Aschberg und dem Rammelsbergsattel ist eine kurze Steilabfahrt zu meistern. Nach dem Aufstieg (anfangs Steilstück) zum Sattel mit Schutzhütte folgt ein erholsames Tourenerlebnis auf der Kammhochfläche; allein mit der Natur - weitab von menschlichen Siedlungen und Hektik. Im Bereich der ausgewiesenen Naturschutzgebiete darf die Loipe nicht verlassen werden!

 

An- und Abreise mit PKW und ÖPNV
A 72 : Abfahrt Treuen, weiter über Auerbach (Vogtl.) nach Klingenthal (kurz nach Ortseingang li. abbiegen).

Verbindung von u. nach Johanngeorgenstadt: DB Linie 535 Johanngeorgenstadt - Zwickau; Anschl. zur A72 s. Tour Nr. 3

 

Ausrüstungs-/ Bekleidungstipps
Langlaufausrüstung und bequeme, zweckmäßige Skiwanderbekleidung, leichter Wanderrucksack (u.a. mit Wetterschutz, Notverpflegung und kleiner Tasche für Erste Hilfe), Plastespachtel, Paraffin und Steigwachs, ggf. Personalausweis/ Reisepass für Grenzwechsel

 

Beste Reisezeit:
Dezember - März

 

Karten
Wintersportkarte Kammloipe/Skimagistrala KLM 1:33 000, Sachsen Kartographie Dresden, 2. Aufl. ISBN  978-3-86843-129-2, Euro 6.50
Ski- und Radwanderkarte Westerzgebirge Johanngeorgenstadt 1:35 000, Verlag Dr. Barthel, ISBN 978-3-89591-020-3, Euro 4.90

 

ZeitkmHöheStationBeschreibung
  0.0 859 Mühlleithen        Ferienhotel

Wintersportplatz
0:20 2,4 890 Abzw. Aschberg 1 km Anschlussloipe zur Jugendherberge
0:15 1,3 935 Schutzhütte Sattel Gr. Rammelsberg/Hirschberg Abfahrt und Anstieg zum Bergsattel mit Schutzhütte und Loipenübersichtstafel, Abzweig nach Sachsengrund (lange Abfahrt ins Tal der Gr. Pyra 1800 m)
Landhotel Pyratal Ghs./Pens. "Weidmannsheil" Tel. 03765/2704 (B: 10, R: Mi/Do, freitags ab 16 Uhr geöffnet; nach Absprache auch an Ruhetagen für Gruppen geöffnet)
0:20 2,5 958 Galgenhöhe höchster Punkt der Kammloipe
0:10 1,1 925 Schwarzer Teich Schutzhütte 300 m talwärts
0:20 2,9 925 Schutzhütte Abzweig Anschlussloipe Carlsfeld (Gasth.Talsperre/Skilift)
0:10 1,0 943 Abzweig Carlsfeld P 2 Anschlussloipe Carlsfeld P2 (mit Talsperrenloipe)
0:20 2,4 882 Weitersglashütte Hotel Zum Kranichsee Hotel "Zum Kranichsee", Tel. 037752/67870 (B: 37); "Berghütte" am Loipeneinstieg (5 FW); Pension "Talblick", Tel. 037752/69299
Trinkwassertalsperre Weiterswiese Trinkwassertalsperre Weiterswiese (höchstgelegene Talsperre Sachsens)
0:25 4,0 934 Abzw. Jelení/Wildenthal Abzw. re. Verbindungsloipe nach Jelení Ghs. / Tschechische Republik
0:10 0,8 945 Mittelflügel Abzweig Sauschwemme (P/Bus/Gasth.) u. Auersberg (Gasth./Hotel)
0:10 0,9 938 Abzweig SM/Henneberg Abzweig Verbindungsloipe zur tschechischen Skimagistrale KLM über Henneberg (Gasth./Pension)
0:15 1,9 870 Johanngeorgenstadt Loipenhaus am Start/Ende der Kammloipe (auf einer kurzen Anschlussloipe gelangt man zum Loipengroßparkplatz Jo.-Neustadt)
Erzgebirgshotel An der Kammloipe "Landhaus Sonnentau"an der Kammloipe; B: 20) Tel. 03773/88199 10
Wintersportplatz mit Schanzenkomplex, Nachtloipe,  Eisbahn, Schlepplift, drei Grenzübergänge, Bergbautradition (u.a.  Schaubergwerk und Pferdegöpel) Wintersportplatz mit Schanzenkomplex, Nachtloipe, Eisbahn, Schlepplift, Bergbautradition (u.a. Schaubergwerk und Pferdegöpel)
2:55 20,2    Tour Mühlleithen bis Johanngeorgenstadt; weiter auf der Skimagistrale nach Oberwiesenthal/Boži Dar s. Tour III

Tourenplan:

 

Höhenprofil:

Im folgenden Höhenprofil sind noch einmal der Höhenverlauf der Tour sowie die benötigte Zeit für Skitouristen ersichtlich. Kurze Verschnauf-, Foto- und Wachspausen sind im Zeitplan bereits enthalten.