Sie befinden sich hier:

Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihren Gästebucheintrag und auf konstruktive Kritik. Jedoch behalten wir uns die Löschung von Beiträgen vor.

Beitragsnachricht

Sicherheitsabfrage


Michael
Sonntag, 18. Januar 2009
Liebes Kammloipenteam,

erstmal ein großes Lob für die neue Seite, ist wirklich super gemacht.

Gestern hatte ich seit etwa 2 Jahren endlich mal wieder Zeit ins Vogtland zu fahren, um ein wenig mit meinen Brettern die Landschaft zu sehen. Und ich muss sagen : NIE WIEDER!
Dazu muss ich sagen, dass die Kammloipe in einem einwandfreien Zustand war, und es da richtig Spaß gemacht hat zu fahren, auch auf der Anschlussloipe nach Carlsfeld. Das habt Ihr wirklich super gemacht. Nur was bringen mir diese tollen Loipen auf dem Kamm, wenn ich im Vogtland nicht die Möglichkeit habe, in die Orte abseits der Kammloipe zu kommen. Mal im Ernst, wie kann man denn so blöd sein und sämtliche Waldwege im Raum Mühlleiten mit dem Schneepflug räumen??? Ich wollte nach Tannenbergsthal und habe mir dabei total die Skier zerkratzt, da auf der geräumten Strecke eine ganz dünne Schicht Schnee lag, unter der sich aber gleich Schotter befand. So lockt man sicher keine neuen Touristen an, eher im Gegenteil!!!

Ich hoffe auf Besserung seitens der Geimeinden und wünsche euch noch einen schönen Winter, amcht weiter so :)
Sven
Donnerstag, 15. Januar 2009
Ja ich schon wieder...
In der Bildergalerie kann es ab Bild 7 vorkommen, dass wenn die Bannerwerbung vom Sportpoint zur Hälfte am unteren Rand zu sehen ist, der Schließbutton der aufscrollenden Großansicht hinter dem Banner verschwindet. Evtl. die Großansicht noch eine Ebene nach vorn setzen? Vorübergehende Hilfe durch "zurück" in Browswersymbolleiste oder "Rechtsklick-Menü".
schneetroll
Sven
Donnerstag, 15. Januar 2009
Loipengebühr?
Mal ein paar kurze Gedanken und Erfahrungen dazu.
Je höher die Gebühr umso schlimmer sieht sie aus. Weil einige denken "ich bezahle ja dafür - muß ich auch keine Rücksicht nehmen" . Abfall auf der Loipe, weil die Behälter von einigen zerstört oder mit "Schnee gefällt" wurden. Bei dem großen Loipennetz zur Kammloipe würde auch die Kontrolle etwas schwierig werden. Und der Erwartungshaltung im Verhältnis zur "Loipengebühr" zu entsprechen dürfte für alle Loipen schwierig werden, da sich das Netz über einige 100 Höhenmeter und somit verschiedene Wetter/Schneevehältnisse erstreckt. Übrigens haben Untersuchungen ergeben, dass unter denen die sich eine Loipengebühr "leisten können", ein höherer Prozentsatz von Personen befindet die sich rücksichtslos verhalten(würde bedeuten die Loipe gewinnt nicht unbedingt dadurch). Ich hoffe Ihr fühlt Euch nicht gleich alle angesprochen ;-) - Es bedeudet nur, es sind "EIN PAAR" mehr als in der Gesamtbevölkerung, also Nicht JEDER!
Nun aber zur Seite selbst, PRIMA!
Allen noch schöne Tage auf der Kammloipe!
schneetroll
Ralf Fischer
Dienstag, 13. Januar 2009
Ein ganz großes Lob für die exzellente und frisch präparierte Loipe von Weitersglashütte bis Johanngeorgenstadt !!!
Das hat bestes Alpenniveau und verdient wirklich dasPrädikat ausgezeichnet !
Schade ist nur, dass man sich (leider wie so oft) vorher durch alte, ausgefahrene mit Tangeln verschmutzte Loipen vom Kielfloßgraben über Mühlleiten bis nach Carlsfeld quälen musste.
Diese "zweigeteilte" Loipe ist übrigens kein Ausnahmezustand.

Ich würde übrigens sehr gern eine Loipengebühr zahlen, wenn ich öfters solche top präparierte Loipen wie heute im Bereich Carlsfeld/ Johannstadt vorfinden würde.
Tourist
Dienstag, 13. Januar 2009
Da ich schon sehr lange das Skigebiet um Mühleiten kenne, war mir selbstverständlich auch ihre alte Website bekannt. Ich muss ehrlich sagen, dass jene mir um weiten besser gefallen hat. Die neue ist nicht schlecht, aber ich sah keine Notwendigkeit die alte umzugestalten
 
Powered by Phoca Guestbook