Sie befinden sich hier:

Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihren Gästebucheintrag und auf konstruktive Kritik. Jedoch behalten wir uns die Löschung von Beiträgen vor.

Beitragsnachricht

Sicherheitsabfrage


Gunnar Götzel
Samstag, 22. Dezember 2018
Nach den letzten Schneefaällen habt Ihr die Loipe noch mal gut gewalzt und gespurt. Super! Nun steht die Loipe trotz dem wiederigem Wetter! Heute vom Aschberg bis Rammelsberg mit Ski möglich. Ab Rammelsberg bis Weiters Glashütte bei nasser Spur und Regenschauern noch gute Bedingungen und Suren!
Thomas
Samstag, 22. Dezember 2018
Ich war gestern zwischen P Kielfloßgrabsn und Mühlleithen unterwegs. Trotz Regen (weiter oben Schnee) waren die Bedingungen noch top. Kurz nach Mittag ist jedoch ein Kammerad mit einem Motorschlitten der Bergwacht auf diesem Abschnitt entlang gefahren und hat die weichen, aber brauchbaren Spuren zerstört. Was sollte diese Aktion?
Joachim Prager
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Hallo liebes Kammloipenteam,
seit Jhren bin ich gelegendlicher Nutzer der Kammloipe und war bisher immer mit der Qualität der Loipen zufrieden. In diesem Winter bin ich noch nicht dazu gekommen die guten Schneeverhältnisse zu nutzen. Ich verfolge aber nahezu täglich die Eintragungen auf Eurer Internettseite.
Mit befremden lese ich natürlich über die Querelen in Mühleithen. Was ist den da nur los? Sind da militante Skihasser am Werk? Ist denen nicht bewusst, dass sie an dem Standbein der Region (Tourismus) sägen.
Gibt es denn niemanden, der zu dieser Sache mal ein Machtwort spricht, z.B. der Landrat
Vor Jahren gab es schonmal Ärger mit dem Forst, nun mit irgendwelchen selbst ernannten Dorffürsten.
Lasst Euch Eure jahrelange gute Arbeit nicht kaputt machen. Wo liegt eine Unterschriftenliste für ein Protestschreiben aus?
Noch eine Frage: wie komme ich an einen Kammloipenaufkleber(Wertmarke f. 2018/19) ?
Mit freundl. Grüssen

J.Prager aus Leipzig
Thomas Seidel
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Ich hatte Gelegenheit am vergangenen Montag vom Kielfloßgraben bis zum Rammelsberg zu fahren. Die Bedingungen waren sehr gut, die Präparierung super. Deshalb gleich am Anfang der Saison schon mal allen fleißigen Helfern ein großes Dankeschön für ihre Arbeit.

Ein paar Ärgernisse möchte ich jedoch auch erwähnen:

-dem Kommentar auf der Startseite zur Ausschilderung in Mühlleithen gibt es nichts hinzuzusetzen. Lediglich, dass diese nicht nur gefährlich ist, sondern obendrein noch konfus. Wer vom Parkplatz an der Skihütte den Zugang zur Kammloipe nutzt, stößt unmittelbar auf den großen Richtungswegweiser Schöneck (nach links), Carlsfeld (nach rechts). Darunter steht deutlich und in rot: ”Für Fußgänger gesperrt”. Ein paar Meter weiter, über die Kammloipenbrücke werden die Fußgänger dann aufgefordert, die Loipe zu benutzen. Hier wird eine der schönsten Loipen Deutschlands zum Trampelpfad herabgestuft, und das ausgerechnet im Wintersportzentrum Mühlleithen. Ich habe nichts gegen Fußgänger und Wanderer, aber sie gehören nicht auf die Loipe.

-die Parkplatzgebühr für die Tageskarte in Mühlleithen von nunmehr 7€ ist ganz schön heftig. Das wird besonders wieder die Skifahrer treffen, die von hier aus längere Touren unternehmen möchten.

-nach der Winselburg in Ri Mühlleithen war am Mo eine Raupe unterwegs, die die Loipe auf ca. 300m bis zum Abzweig des Wanderweges zerstört hat. Diese ist dann unterhalb der kurzen Abfahrt vor Mühlleithen in Richtung Kiel abgebogen. Somit wurde die Loipe auf der genannten Strecke zerstört und am Kreuzungspunkt Wanderweg-Kammloipe ein Gefahrenpunkt geschaffen.

-die Loipe über den Kiel ist dieses Jahr leider gesperrt obwohl das in den letzten Jahren immer eine schneesichere und familienfreundliche Trasse war.
Patitz
Montag, 17. Dezember 2018
Hallo,
Hatten Samstag/Sonntag einen Supereinstieg in die diesjährige Langlaufsaison.
Möchten allen fleißigen Helfern (haupt-sowie ehrenamtlichen)ganz herzlich für den unermüdlichen Einsatz an der Kammloipe und die stets aktuelle Webseite danken.Besondere Grüße an Herrn S. Gläs .
LG
P.und D. aus Altenburg
 
Powered by Phoca Guestbook