Sie befinden sich hier:

Tour 1: Schöneck - Mühlleithen - (Aschberg)

(bis zum P Kielfloßgraben präpariert ohne Spuren, zu dünne Schneeauflage)

Autor der Touren Nr. 1 bis 21: S. Gläß, Muldenberg

Sonnenterasse auf der Schneckensteiner HochflächeMarkierung: blaue Loipenschilder "Kammloipe"
Zeichenerklärung:
= Sehenswürdigkeiten
= Einkehr / Unterkunft (B: Betten, R: Ruhetag)

  Hinweis: Ab Schöneck ist z.Zt. die Loipe vereist u. nicht nutzbar; Tourenbeginn ist ab Parkpatz "Kielfloßgraben" gut möglich.

Der Einstieg in die Kammloipe erfolgt im vogtländischen Schöneck am westlichsten Punkt des Erzgebirgshauptkammes. Der erste Abschnitt der Fernloipe führt abwechslungsreich durch das Quellgebiet der Zwickauer Mulde ins Schneckensteingebiet (siehe Bild) und weiter über Mühlleithen zum Aschberg. Die Abfahrten und Anstíege sind meist kurz und leicht, einige jedoch auch mittlelschwer (II). Anstieg insgesamt: 340 Höhenmeter.

 

An- und Abreise mit PKW und ÖPNV
A 72: Hof - Chemnitz, Abfahrt Plauen-Süd, weiter über Oelsnitz (Vogtl.) nach Schöneck; DB: Linien 510 und 530 Dresden / Leipzig - Hof bis Zwickau (Sachs.) Hbf. oder Plauen (Vogtl.) ob. Bf., weiter mit der Vogtlandbahn (VL Strecke Nr. 1 bzw. 5, Info: 067 44 - 194 49) bis Schöneck (Vogtl.)

 

Ausrüstungs-/ Bekleidungstipps
Langlaufausrüstung und bequeme, zweckmäßige Skiwanderbekleidung, leichter Wanderrucksack (u.a. mit Wetterschutz, Notverpflegung und kleiner Tasche für Erste Hilfe), Plastespachtel, Paraffin und Steigwachs

 

Beste Reisezeit:
Januar - März

 

Karten
Skiregion Westerzgebirge/Vogtland 1:40.000, Sachsen Kartographie Dresden, 7. Aufl. ISBN 978-3-86843-053-0, Euro 5.00
Wander-, Ski- und Radwanderkarte Vogtländische Musikregion 1:35.000, Verlag Dr. Barthel, ISBN 978-3-89591-022-7, Euro 4.90

 

ZeitkmHöheStationBeschreibung
  0,0 777 Schöneck Anfang/Ende der Kammloipe; Loipeneinstieg gegenüber Sportpoint am Kreisverkehr
IFA Ferienpark IFA-Ferienhotel, Tel. 037464/30 (B: 1126)
Alter Soell, Heimatmuseum, Skilifte, IFA  Ferienpark (Erlebnisbad, Tennishalle, Skischule und -Verleih) Loipenhaus/WC, Loipen-Infotafel, Skischaukel, Skischule, "Sportpoint" mit Skiverleih , Erlebnisbad, Tennishalle, Parkhaus
0:50 5,3 767 Abzw. Kottenheide Anschlussloipe nach Kottenheide (leicht, 1 km);
IFA Ferienpark Hotel "Am Ahorn", Tel. 037464/3330 (B: 60)
0:15 6,6 777 Schutzhütte am Hämmerling Ab hier neue Freistiltrasse bis P Kielfloßgraben
0:30 8,6 770 Parkplatz "Am Kielfloßgraben" Überquerung Passstraße Muldenberg - Klingenthal; Parkplatz mit Imbiss/WC, Info-Tafel mit Loipenkarte (Freistilabschnitt ab hier bis Schneckenstein)
0:20 9,7 815 Abzw. Hammerbrücke Anschlussloipe zum
Großparkplatz an der Schule (3 ,3 km)
Hotel Berglandstuebel Hotel "Berglandstübel", Tel. O3765/6180 (B: 40)
0:05 10,0 840 Sonnenterrasse Aussichtsplattforma am Schneckenstein Rastplatz mit Sonnenterrasse u. Notfallstation (aktuelle Loipenkarte, Notbox, Werkzeug, Ersatzstöcke, Wachs u.a.) ; Aufsteller mit Infos zur Kammloipe
0.15 11,0 850 Schneckenstein Aussichtsplattforma am Schneckenstein Abzw. zum"Panoramablick" (bester Aussichtspunkt an der Kammloipe Ri. Südabfall; an der Fernloipe Info-Tafel mit Loipenkarte)
0:20 12,0 874 Schneckenstein Abzweig Topasfelsen/Siedlung
Hotel Berglandstuebel Ferienzentrum Schneckenstein (Touristenherberge B: 50), Tel. 037465/2349
Villa Schneckenstein, Tel. 03765/711379 (B: 90 i. FW)
Gsh. "Zum alten Zechenhaus" (am Schaubergwerk), Tel. 037465/409822 (R: Mo)
Topasfelsen Schneckenstein Info-Tafel mit Loipenkarte (der Schneckenstein ist der einzige Topasfelsen Europas).
0:25 13,0 910 Kielpingen Aussichtsplattforma am Schneckenstein Bergbauanlagen der Grube "Tannenberg" (Abbau v. Zinn (16. Jh. bis 1964)
0:25 14,9 861 Mühlleithen Etappenende möglich, Unterkunft direkt in Loipennähe:
Ferienhotel Muehlleithen, Skiklause Ferienhotel Mühlleithen, Tel. 037465/2201 (B: 70); Gasthof/ Pension Skiklause, Tel. 037465/2438 (B: 10) ; Waldhotel, Tel. 037465/4560 (B:120) ;
"Pension Kammloipe", Tel. 037465/401862 oder 01747311307 (B: 16 i. FW)
Wintersportplatz Loipenhaus/WC, Loipen am Kiel (schneesicher),  Skischule, Ski-Servicestation mit Ausleihe
3:25     Strecke von Schöneck bis Mühlleithen; weiter nach Johanngeorgenstadt s. Tour Nr. 2
0:30 17,4 880 Abzweig Aschberg Anschlussloipe
0:20 18,4 917 Aschberg Ferienhotel Muehlleithen, Skiklause Jugendherberge, Tel. 037467/22094 (B: 130) ; Imbiss Almhütte/WC
Aussichtsturm Aussichtsturm (weiter Rundblick, u.a. Erzgebirgskamm)
0:10 19,4 835 Berggasthaus "Schöne Aussicht" Abfahrt über freie Hänge ohne Loipe bis
Ferienhotel Muehlleithen, Skiklause Gasthaus/Pension „Schöne Aussicht“, Tel. 037467/20281 (B: 15)
4:25     Strecke von Schöneck bis Aschberg

Tourenplan:

tour 1 schoneck aschberg 1

 

Höhenprofil:

Im folgenden Höhenprofil sind noch einmal der Höhenverlauf der Tour sowie die benötigte Zeit für Skitouristen ersichtlich. Kurze Verschnauf-, Foto- und Wachspausen sind im Zeitplan bereits enthalten.

 

schoeneck aschberg 2

Skiclub
Get Adobe Flash player